Filmtip:
BULB FICTION - Lüge und Wahrheit über das Ende der Glühbirne ...
Bulb Fiction

Lüge und Wahrheit über das Ende der Glühbirne

 

Info & Docs:

Energiesparlampen
Dämpfe, Quecksilber und Lichtqualität
doc | pdf

****
LEDs
Blaulicht, Blendung & Lichtflimmern
pdf

* * * * *
Lampenvergleich
Glüh, Halogen, Spar & LED im Vergleich
pdf

 

»Die Sparsamkeit der Glühbirne liegt in der Zeit, in der sie nicht brennt.«
Ulf Erdmann Ziegler

Film und Fernsehen

Eine Auswahl:

Fernsehen

Giftiges Licht - Die dunkle Seite der Energiesparlampe empfohlen
Ausgebrannt - Vom Ende der Glühbirne - Gesundheitsgefahren von Sparlampen empfohlen
Die Wegwerfer - Kaufen für die Müllhalde - Dokumentation über geplante Obsoleszenz empfohlen
Vom Unsinn der Energiesparlampe - NDR-Dokumentation über die Insel Norderney, die glühbirnenfrei werden soll(te) empfohlen

Humor

Martin Sonneborn (Die Partei)
Andreas Revers (Kabarettist)

Film

The Brussels Business - Wer steuert die Europäische Union?
Climate Crimes - Verbrechen im Namen des Klimaschutzes
Bulb Fiction - Lüge und Wahrheit über das Ende der Glühbirne empfohlen

 

Fernsehen

Die meisten Links führen zu Youtube, da auf den Seiten der Fernsehanstalten die Sendungen oft nach kurzer Zeit nicht mehr zu finden sind. Leider werden auch auf Youtube immer wieder Videos gelöscht, aber oft von einem anderem User wieder hochgeladen. Einfach den Namen der Sendung in die Youtube Suche eingeben, dann sollte in den meisten Fällen die Sendung zu finden sein.

Dokumentation

  Die LED-Trojanerempfohlen
28:17 | vimeo [Maerz.2015]
In seinem sehenswerten Video "Die LED-Trojaner" macht Alexander Wunsch die unterschiedliche Lichtqualität von LEDs hör- und sichtbar.

Laut Alexander Wunsch wird das Gehirn bei Flimmerlicht als Kompensation selbst in Schwingung versetzt. Dies soll auf einem EEG sichtbar sein.

 

Gefährliches LED-Licht empfohlen - Leider nicht mehr verfügbar!
05:37 ORF | heute konkret [18.02.2014]
Der Lichttechniker Peter Mandl bemängelt das unvollständige Farbspektrum, den hohen Blauanteil des Lichts und die daraus folgende Farbverfälschung und sieht die viel beworbene lange Haltbarkeit von LEDs skeptisch, da mitverbaute Komponenten oft nicht so lange halten.
Der Augenarzt Peter Heilig weist auf die Blendung durch LED-Autoscheinwerfer und die Gefährdung der Netzhaut bei Verwendung von Hochleistungs-LEDs hin.

Quecksilbervergiftung durch Energiesparlampe
1:59 KlagemauerTV [04.04.2013]
Nachdem ein kleiner Junge aus Oberbayern das gasförmige Quecksilber einer zerbrochenen »Energiesparlampe&lraquo; eingeatmet hat, verliert er nach und nach alle Haare, Wimpern und Augenbrauen. Es folgen Zitterschübe und Depressionen. Ein Arzt diagnostiziert eine Quecksilberbelastung.
Die Quecksilbervergiftung des kleinen Jungen wird auch im Film »Bulb Fiction« thematisiert. (siehe auch fallbeispiele)

Giftiges Licht - Die dunkle Seite der Energiesparlampe empfohlen
28:38 ZDF [08.08.2012 ]
Teilweise überschneiden sich die TV-Dokumentationen »Giftiges Licht« und »Ausgebrannt«. Am erschreckendesten ist am Beginn des Filmes die Übung »Zerbrechen einer Sparlampe in einem Kindergarten«. Diese Szene kann als Ausschnitt hier angesehen werden.

 Ausgebrannt - Vom Ende der Glübirneempfohlen
43:58 ZDF [19.04.2012]
Der TV-Film zeigt ähnlich wie der Kinofilm Bulb Fiction die größten Gesundheitsgefahren von Energiesparlampen.

 Trailer Minamata: The Victims and Their World empfohlen
1:55min [1971]
Der preisgekrönte Dokumentarfilm "Minamata: Die Opfer und ihre Welt" folgt den Opfern der Quecksilbervergiftung in Minamata, Japans bekanntestem Fall von Umweltverschmutzung, in ihrem Kampf um Anerkennung und Entschädigung für ihr Leiden ( Zakka Films).

Eine Zusammenfassung der Katastrophe von Minamatr: quecksillber

Mercury Poisoning- The Minamata Story
3:12min
Ein kurzes Video über die industrielle Quecksilbervergiftung in Minamata Bay, Japan.

Centennial Light Bulb Celebration, 110 Years
2:58min [19.06.2011]
Bericht von der Geburtstagfeier der 100- bzw. 110-jährigen Glühbirne (engl. Centennial Light) der langlebigsten Glühlampe der Welt.

Die Glühbirnenverschwörung
50 min [19.04.2011]
Helmut Höge, Journalist (taz) und Buchautor (Glühbirnenbuch) im Interview

Gift aus Energiesparlampen? empfohlen
06:34min NDR markt [18.04.2011]
Eingeschaltete Lampen können bei Betrieb giftige Stoffe abgeben.

Energiesparlampen: Sondermüll für den Salzstock empfohlen
08:18min Spiegel Tv [28.02.2011]

Die Wegwerfer Die Wegwerfer - Kaufen für die Müllhalde empfohlen
1:14:56 Arte [15.2.2011]
Glühbirnen, Nylonstrümpfe, Drucker, Mobiltelefone - bei den meisten dieser Produkte ist das Abnutzungsdatum bereits geplant. Der Verbraucher soll veranlasst werden, lieber einen neuen Artikel zu kaufen, als den defekten reparieren zu lassen. (Link zu Arte )

Glühlampen-Verbot: Der Widerstand wächst empfohlen
5:22 min Plus Minus Das Erste [01.02.2011]
In diesem Beitrag kommen Dr.-Ing. Ahmet Çakir, der die Studie »Wie umweltfreundlich sind Energiesparlampen?«; verfasst hat und Klaus Stanjek, der die Studie »Energie„Spar“Lampen = Verschwendungslampen« erstellt hat zu Wort. empfohlen studien

Initiative gegen giftige Energiesparlampen empfohlen
02:36 min ntv [23.12.10]
Im Europaparlament wächst der Widerstand gegen das Verbot von herkömmlichen Glühbirnen

Energiesparlampen: Giftige Dämpfe im Wohnzimmer?
5:27min - dasErste plusminus [24.08.10]
mit Entsorgungshinweisen
(siehe auch Vergiftungserscheinungen von Kindern nach Zerbrechen einer Energiesparlampe)

Energiesparlampen - krank durch Licht? empfohlen
9:54min markt WDR[25.1.2010]
mit Olaf Posdzech (Betroffener), Alexander Wunsch (Arzt), Dr. Dieter Kunz (Schlafforscher) und Wolfgang Maes (Baubiologe)

Nachtstudio: Mehr Licht - Die Elektrifizierung der Welt - empfohlen 56:55min ZDF [6.12.2009]
mit den Gästen: Beate Binder (Kulturanthropologin), Ralf Bönt (Physiker), Klement Tockner (Biologe) und Alexander Wunsch (Lichttherapeut) 

Vom Unsinn der Energiesparlampe empfohlen
44:37min [14. 9.2009]
Unter dem Titel Giftgasanlage Energiesparlampe - Rettet die Glühlampe - von einem User mit eingeblendeten Kommentaren versehen - hinterfragt diese sehenswerte NDR-Dokumentation von Güven Purtul die EU-Entscheidung und begibt sich auf die Insel Norderney, die von Philips auserkoren worden ist, um glühbirnenfrei zu werden, auf Spurensuche.

Alexander Wunsch - Lichtbiologe in "Auf einem Kaffee" - 15:38min [17.06.2009]
erörtert u.a. den Einfluß unterschiedlicher Lichtquellen auf den Hormonhaushalt.

Biologische Gefahren durch moderne Lichtquellen empfohlen
30:03min [16.9.2009]
Dipl.- Ing. Dieter Jossner am 6. NetzwerkForum der DGEIM, 16.-17. Mai 2009, Stadthalle Heidelberg.

Licht aus für die Glühbirne
6.49 min sf1 [08.05.2009]
wie die Sparlampe das Lichtdesign verändert

Über das Verbot von Glühbirnen in der Europäischen Union empfohlen
2:10min [23.06.2009]
Stimme: Anja Backhaus; Animation: Florian Schulz
Floarian Schulz hat den einen Beitrag Backhausens mit Animationen versehen

 

Humor

Martin Sonneborn von "Die Partei" beschlagnahmt Glühbirnen! empfohlen
2:40min

Fuck se Energiesparlampe - Zwa Voitrottln - Die Lyrik-Lesung (Hochdeutsch) empfohlen
6:44min
Wer das Video "Fuck se Energiesparlampe" im Wiener Dialekt kennt, wird sich an der hochdeutschen Lyrik-Lesung erfreuen

Andreas Rebers - Glühlampen empfohlen
5:28min Kabarett

 

 

Film

 

The Brussels Business - Wer steuert die Europäische Union?

filmplakat the brussels business
Laufzeit: 88 min.
Land: Österreich, Belgien
Genre: Dokumentarfilm
Filmstart: 16. 03. 2012

»The Brussels Business - Wer steuert die Europäische Union? ist ein Dokumentarfilm von Friedrich Moser und Matthieu Lietaert über den Mangel an Transparenz und den Einfluss von Lobbyisten auf den Entscheidungsfindungsprozess in Brüssel, der Hauptstadt der Europäischen Union«

»Anfang der 90er war Olivier Hoedeman als Umweltschützer in einer NGO aktiv. Dabei wurden sie auf eine Reihe von EU-Bestimmungen aufmerksam, die direkt von der Industrie bestimmt worden waren. Daraufhin gründeten sie eine Gruppe, das Corporate Europe Observatory (CEO), mit dem Ziel solche Fälle zu dokumentieren und eine Strategie zu entwickeln, um den exzessiven Einfluss der Lobbyisten zurückzudrängen.«

»Im Sommer 1993 stellten sie fest, dass hinter dem Projekt "Transeuropäische Netze" der European Round Table* stand. Das Programm der Europäischen Kommission war lediglich eine Kopie des Vorschlags des ERT*

Quelle: wikipedia

*»Der European Round Table of Industrialists (Europäischer Runder Tisch Industrieller) ist eine Lobbyorganisation von rund 50 Wirtschaftsführern (Stand 2013) großer europäischer, transnationaler Konzerne mit Sitz in Brüssel.«

Quelle: wikipedia

The Brussels Business auf Youtube

 

Climate Crimes - Verbrechen im Namen des Klimaschutzes

Filmposter Climate Crimes
Climate Crimes
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Regie: Ulrich Eichelmann

Ulrich Eichelmann, Gründer von Riverwatch ist der Frage nachgegangen welche Folgen die "grünen Energien" für die Natur, die Artenvielfalt und viele Menschen hat.

Ulrich Eichelmann besuchte für diesen Film zwei Jahre lang die Mesopotamischen Sümpfe im Irak, die Urwälder Amazoniens und Indonesiens, die Türkei sowie Schutzgebiete in Norddeutschland.

Wasserkraftwerke, Biodiesel- und Biogasproduktion scheinen der Ausweg aus der Klimakrise zu sein. Der Filmemacher sieht in Erneuerbaren Energien eine Bedrohung für die Natur und einen globalen Etikettenschwindel.

Webseite: Climate Crime
Trailer und Vollversion
Artikel im Standard: Umwelttod im Namen des Klimaschutzes | Klimaschutz ruiniert, statt zu schützen

Anmerkung: Ich finde es spannend, daß der Filmemacher Klimaschutz in Frage stellt. Die Einführung der Energiesparlampen ist für mich ein Beispiel, wo das Gegenteil von dem passiert, was propagiert wurde. Statt Umweltschutz wird die Landschaft durch Quecksilber bei der Gewinnung und Entsorgung verseucht.

 

Bulb Fiction - Lüge und Wahrheit über das Ende der Glühbirne empfohlen 

Film Bulb Fiction

90 min - Thimfilm
jetzt auch bei Amazon erhältlich
linkenglish review on freedomlightbulb

Regie, Drehbuch: Christoph Mayr Kamera: Moritz Gieselmann
Schnitt: Paul Sedlacek Produktion: Thomas Bogner, Daniel Zuta

Energiesparlampen Indien
©thimfilm.at - Filmausschnitt Bulb Fiction

Der Film "Bulb Fiction" zeigt die Gefahr von Quecksilbervergiftungen auf und portraitiert die wichtigsten Akteure, die gegen das Glühbirnenverbot Widerstand leisten:

Die Lichtdesigner Gad Giladi, Präsident der PLDA (2003- 2005) und Kevan Shaw, ehemaliger Nachhaltigkeitsbeauftragter der PLDA

Der Arzt Alexander Wunsch, der die Lichtqalität an Hand von Farbspektren erklärt.

Der Baubiologe Wolfgang Maes, der E-Smog von Sparlampen misst und die Frequenzen der Sparlampen hörbar macht.

Der EU-Parlamentarier Holger Krahmer (FDP) war der einzige Politiker, der gegen das Glühbirnenverbot gestimmt hat.

Die Autoren des Glühbirnenbuchs Helmut Höge und Markus Krajewski, die auf das Glühbirnenkartell Phoebus hinweisen.

Klaus Stanjek hat 1991 für die Greenpeace die Studie "Energie'spar'lampen = Energieverschwendungslampen" erstellt, die Greenpeace mit einer Studie der Lampenindustrie "widerlegt" hat.

Die Ingenieure Siegfried Rotthäuser und
Rudolf Hannot, die das Kunst- und Widerstandsprojekt "Heatball" erfunden haben.

bei Amazon kaufen

 

Trailer zum Film

Trailer Ewigkeitglühbirne

Ein weiterführender Link über den im Trailer erwähnten Herrn Binninger findet sich in der Rubrik ➤ sparen

Weitere Trailer:

Trailer Quecksilber

Trailer Kartellbildung

Trailer Heatball

Christoph Mayr über "Bulb Fiction" und das Glühbirnenverbot
2:54 min ORF [14.09.2011]

 

 

Century of Light [imdb | trailer]
47 min [Juni 2011 (USA)]

Die Geschichte der 110-jährigen Glühbirne die seit 1901 in der Feuerwache in Livermore (fast) ununterbrochen brennt ..

 

The City Dark - a search for night on a plent that never sleeps [filmwebseite | trailer]
83 min [März 2011 (USA)]

The City Dark ist ein Dokumentarfilm über den Verlust der Nacht.
Was verlieren wir, wenn wir die Nacht verlieren?

 

Binningers Birne [ imdb | filmdb ]
75 min [1997]

Das Dokudrama erzählt die wahre Geschichte des Erfinders Dieter Binninger, der eine ewige Glühlampe erfindet und seinen Traum auch gegen große Konzerne verteidigt. (filmdb.de)

 

Zwielicht - Die Ökologie der künstlichen Helligkeit empfohlen
[filmwebseite | trailer]

Der Dokumentarfilm „ZWIELICHT“ unternimmt eine Reise durch künstlich beleuchtete Welten und deckt die Kehrseiten des Kunstlichts auf – mit dem Ziel, ökologisches Nachdenken und Handeln herauszufordern.

Dokumentarfilm 1990
Kino-Fassung: 72 Minuten, 16mm
TV-Fassung: 44 Minuten, Betacam SP